Über mich

Argentinischer Tango ist meine große Leidenschaft.
Seit ich über den Standardtanz 1996 mit dem Tango in Berührung gekommen bin, hat mich der Tanz nicht mehr losgelassen.

Die Idee der Nähe und der Improvisation im Paar hat mich begeistert und beeindruckt. In beiden Rollen (Führend/Folgend) erlebe und genieße ich seitdem den Tanz.

Der Wunsch, meine Erfahrungen weiterzugeben, hat mich zum Unterrichten gebracht.

Seit 2003 unterrichte ich Argentinischen Tango. Seitdem besuche ich ständig Workshops und Fortbildungen für beide Rollen bei vielen unterschiedlichen LehrerInnen und entwickle mich dadurch ständig weiter.

Weil mir das Unterrichten unglaublich viel Freude macht, habe ich 2013 meine erste Tangolehrerausbildung begonnen und erfolgreich abgeschlossen.
Ich möchte meine Erfahrungen und meine Freude am Tanz weitergeben, um  mehr Menschen vom Argentinischen Tango zu begeistern.