Tangotick_HEAD_GFK+TANGO.png

Kommunikation gemeinsam gestalten   

 2-Tagesseminar

Impulse aus dem Tango Argentino und Gewaltfreier Kommunikation (GFK) 

Samstag, 19.11.2022 von 11.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 20.11.2022 von 10.00 - 16.00 Uhr

 

Erfahre wie deine Haltung Kommunikation fördert und stärkt

Tango Argentino ist ein getanzter Dialog

Von der Qualität der Kommunikation hängt es ab, ob der Tanz gelingt – genauso wie im beruflichen Alltag.

 

Ob es um Gesprächsführung, Teamführung oder Verhandlungen geht. Es braucht Achtsamkeit gegenüber der Umgebung und den Menschen. So kann Neues entstehen, das über das hinausgeht, was jeder Einzelne allein hätte entwickeln können.

Die Prinzipien von Führen und Folgen die im Tango auch körperlich erfahren werden, sind auf den Alltag übertragbar.  Haltung und Methode der Gewaltfreien Kommunikation liefern die passenden Werkzeuge dazu.

 

 + dich selbst & andere wahrnehmen + deine Rolle in deinen Beziehungen klären + deine Muster und wunden Punkte kennen und wertschätzen lernen + klare Botschaften senden + Führen und Folgen als verantwortungs- und genussvolle Angelegenheit erleben + Umgang mit Missverständnissen und Misserfolgen +

 

 

Ort

Tangotick, Walther-Rathenau-Straße 47, 33602 Bielefeld

 

Zielgruppe

Singles, Paare, Tanzpaare, Freunde, Kollegen, Geschwister, Nachbarn…

Alte Hasen und Neulinge, sowohl in der GFK, als auch im Tanz sind herzlich willkommen.

 

Kosten
2 Tage | 2 Trainerinnen | inkl. Getränke, Mittagessen und kleine Snacks

290,- €  pro Person (Selbstzahler)
350,-€ pro Person (Firmen)
Sollte aufgrund der Corona-Pandemie der Workshop nicht stattfinden können, erhalten Sie ihr Geld selbstverständlich zurück.

 

Workshopleitung

Mirja Heunemann | www.begegnungsimpulse.de

und Ariane Schmalbeck

 

Anmeldung (gerne auch einzeln)

bis zum 11. November 2022 unter

mh@begegnungsimpulse.de

oder info@tangotick.de